Pressemeldungen

20.04.2015, Bergedorfer Zeitung
Maulkorb für den Vorsitzenden
Patengemeinschaft Sahms: Aktivitäten des Vereins werden in Indien von den Behörden überwacht
> Artikel lesen (Bergedorfer Zeitung)

12.3.2015, GrenzEcho
Hilfsprojekt: Nora Claus fördert die Selbstständigkeit von Frauen in Südindien – Benefizkonzert in der St. Nikolaus-Kirche
Engagement am anderen Ende der Welt
Zugunsten von ArcheNoA, eine Projekt zur Aus- und Fortrbildung von Frauen im südindischen Mylaudy, findet am Sonntag, dem 19. April (17 Uhr) Benefizkonzert in der St. Nikolaus-Kirche statt.
> Artikel lesen

15.10.2011, Lübecker Nachrichten
Hohe Auszeichnung für Dieter Hueske
Seit über 30 Jahren engagiert sich der Elmenhorster für die Patengemeinschaft für hungernde Kinder, die inzwischen 30 Heime in Indien betreut. Jetzt wurde sein Einsatz mit dem Bundesverdienstkreuz belohnt.
> Artikel lesen (in www.ln-online.de)

13.10.2011, Lauenburgische Landeszeitung
Hohe Auszeichnung für Dieter Hueske
Elmenhorst (cus). Selvi war fünf Jahre alt, als Dieter Hueske und seine Ehefrau Waltraud Tangermann vor 27 Jahren eine Patenschaft übernahmen.
> Artikel lesen (in bergedorfer-zeitung.de)

11.10.2011, Lauenburgische Landeszeitung
Hilfe für Waisen in Indien
Elmenhorst/Kiel (cus). Mit der Idee von Adolf Klein aus Sahms fing alles es an: Aus Bestürzung über die Not der Armen, vor allem der Kinder in Indien, gründete er 1965 die Patengemeinschaft Sahms.
> Artikel lesen (in bergedorfer-zeitung.de)

19.04.2011, Lübecker Nachrichten
Zwei neue Heime für Kinder
Sahms – Die Patengemeinschaft Sahms kann dank einer Erbschaft ihre Hilfe in Indien ausweiten. Vorsitzender Herbert Weihmann informierte sich über den Bau der neuen Häuser.
> Artikel lesen (in bergedorfer-zeitung.de)

09.03.2011, Bergedorfer Zeitung
Diese Paten geben Kindern ein Zuhause
Verein betreut 1800 Mädchen und Jungen in Südindien – 2 neue Heime im Bau
> Artikel lesen

31.10.2010, Lübecker Nachrichten
Dieter Hueske mit Zille-Preis geehrt
Jeder kann anpacken und aktiv werden für andere Menschen - das haben Sie bewiesen", sagte Jürgen Schachte, Laudator und Pastor der Krichengemeinde Sahms. ...
> Artikel lesen (pdf)

29.10.2010, Bergedorfer Zeitung
Auszeichnung für Dieter Hueske
Dieser "Pate" betreut 1600 Kinder

> Artikel lesen

23.10.2010, Markt
Heinrich-Zille-Preis geht an Dieter Hueske
> Artikel lesen

08.05.2010
Sahmser Paten helfen seit 40 Jahren hungernden Indern
Seit 40 Jahren gibt es die Patengemeinschaft für hungernde Kinder. Das wurde am Wochenende gefeiert. In der Heilig-Geist-Kirche und in der Mensa auf dem Schulberg in Mölln, weil die Räumlichkeiten in Sahms für die mehr als 200 Indienhelfer und ihre Gäste doch zu klein gewesen wären.
> Artikel lesen

08.02.2010, Bergedorfer Zeitung/Lauenburgische Landeszeitung online
Auf Stippvisite in Indien
Schwarzenbek. Im norddeutschen Winter geht Herbert Weihmann nicht ohne Mantel aus dem Haus. Als er sich jetzt auf den Weg zum Flughafen machte, trug er nur eine leichte Jacke: An seinem Zielort, dem südindischen Kochi, herrschen hochsommerliche 36 Grad. „Da reisen wir nur mit leichtem Gepäck“, schmunzelt Weihmann.
> Artikel lesen (Bergedorfer Zeitung/Lauenburgische Landeszeitung online)

24.01.2010, Lübecker Nachrichten
Pate ist nun Vorsitzender
Elmenhorst – Die Patengemeinschaft für hungernde Kinder hat einen neuen Vorsitzenden. Herbert Weihmann (gerade von Schwarzenbek nach Hamburg gezogen) hat das Amt von Dieter Hueske aus Elmenhorst übernommen, der nach langjähriger Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist.
> Artikel lesen

19.01.2010, Schwarzenbeker Anzeiger
Zehn Fragen an Herbert Weihmann
Sahms (ml) - 1965 gründete Adolf Klein aus Sahms die Patengemeinschaft für hungernde Kinder. Seit dem 3. Juni 1969 ist sie beim Amtsgericht Schwarzenbek im Vereinsregister eingetragen. Seit seinem Tod 1994 war Dieter Hueske Vorsitzender, jetzt trat er aus gesundheitlichen Gründen zurück. Wie es weitergeht, dazu stellten wir zehn Fragen an Herbert Weihmann.
> Artikel lesen (pdf)

2008-2009 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004