Projekte > Adivasi-Hilfe > Jörn Grimm über seine Indienreise 2008, 2. Teil

Das Hauspersonal in Tagesschulkindergarten und Mädchenheim

Vincent, Velayudhan, Vasantha, Shijila, Lakshmi, Linu, Meela und Manju – Manisha fehlt

Es gibt keine gut funktionierende Einrichtung ohne gute, motivierte Mitarbeiter. Daher möchte ich Ihnen unsere Hauspersonal, das wirklich tolle Arbeit leistet, kurz vorstellen.

Das Hauspersonal ist an jedem Tag der Woche 14 Stunden täglich, natürlich mit einigen Unterbrechungen wie Schule usw., für unser Heim auf den Beinen. Alle Mitarbeiter sind ohne Ausnahme sehr fröhlich bei der Arbeit und haben ein wirklich gutes Verhältnis zu den Kindern. Sie sind sehr geduldig, herzlich und einfühlsam.

LAKSHMI, 24 Jahre, Heimleiterin
Lakshmi arbeitet seit ca. 4 Monaten im Mädchenheim. Sie ist sehr intelligent, freundlich, einfühlsam und verkörpert die perfekte Hausmutter. Alle haben sie gern. Lakshmi wird noch in diesem Jahr einen Computerkurs belegen und später ihr Wissen an die Kinder weiter geben. Christel und ich werden ihr hierfür einen Computer zur Verfügung stellen.

VELAYUDHAN, 57 Jahre, Hausmeister + Hausvater
Velayudhan hat bereits 1 Jahr erfolgreich als Hausmeister in einem größeren Mädchenheim der Patengemeinschaft gearbeitet. Er ist der perfekte Hausmeister und eine Seele von Mensch. Mit seiner bescheidenen, zurückhaltenden, fast unterwürfigen und freundlichen Art haben wir ihn alle in unser Herz geschlossen.

Shijila und ihre FamilieShijila, Vincent und Tochter Resna

SHIJILA, 29 Jahre, Köchin
Shijila arbeitet seit Anbeginn für Kindergarten und Mädchenheim. Zur Zeit bekocht sie ca. 30 Personen (2 bis 3 Mahlzeiten) einschließlich des Hauspersonals. Die Ernährung ist sehr ausgewogen und abwechslungsreich.

Shijila wohnt zusammen mit ihrem Ehemann Vincent und ihrer 4-jährigen Tochter Resna in einem kleinen 1 Zimmerhaus mit Bad auf dem Grundstück. Ihr Arbeitstag beginnt um 5.30 Uhr und endet um ca. 20.00 Uhr, natürlich mit einigen Unterbrechungen! Das gesamte Hauspersonal hilft ihr bei der Arbeit. Für unser Haus ist sie ein JUWEL!

MEELA, 49 Jahre, Lehrerin
Meela betreut seit Anbeginn den Tagesschulkindergarten. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die kleinen Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 6 Jahren auf die Schule und auf das dann veränderte soziale Umfeld vorzubereiten.
Der Vorschulkindergarten ist ausschließlich von „allgemeinen“ Spenden abhängig, da für diese kleinen Kinder keine Patenschaften übernommen werden können.

VINCENT, 34 Jahre, Hausgehilfe und Gärtner
Vincent ist mit Shijila verheiratet und hilft seiner Frau bei den täglich anfallenden Arbeiten, kümmert sich um die Außenanlagen, pflegt die Gemüsepflanzen und führt im Rahmen seiner Möglichkeiten Reparaturen aus. Er ist überall zu finden, wo es Arbeit gibt.

VASANTHA, 42 Jahre, Wäscherin und Reinigungskraft
Vasantha ist vor allem für die Wäsche und die Sauberhaltung des Hauses zuständig, hilft im Haushalt und bringt nebenbei den Kindern erfolgreich das Tanzen bei. Wie erfolgreich, darüber werde ich später berichten.

MANISSHA und MANJU, 20 und 21 Jahre, Schulhilfen
Manissha und Manju helfen täglich ca. 1 Stunde bei den Schularbeiten und kümmern sich insbesondere um die Mädchen, die das Lernen noch nicht so richtig gelernt haben.

LINU, 26 Jahre, Busfahrer
Linu fährt die Mädchen mit unserem Kleinbus täglich zur Schule und holt sie wieder ab. Er hat einen Busführerschein und fährt sehr umsichtig (was in Indien keine Selbstverständlichkeit ist!).

 

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5